Wie gut ist die Heilpraktiker Ausbildung bei Paracelsus wirklich?

November, 2018

heilpraktiker-ausbildung-paracelsusParacelsus ist die größte Schule für Heilpraktiker in Europa. Seit mehr als 42 Jahren sind die Paracelsus-Heilpraktikerschulen das führende Ausbildungsinstitut für Heilpraktiker/in, Heilpraktiker/in für Psychotherapie, Osteopathen, psychologische Berater/in Tierheilpraktiker/in und Wellnesstrainer/in. Es stellt sich nur die Frage, ob die Ausbildung wirklich fundiert ist.

Florian Mayer

Besonders beliebt ist die Heilpraktiker Ausbildung am BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe. Mehr zur Ausbildung und den anfallenden Kosten findest du in der kostenlosen Studienbroschüre unter: www.btb.info/heilpraktiker-ausbildung

Florian Mayer(Vergleicht Heilpraktikerschulen seit 2008)

Welche Lehrgänge bieten die Paracelsus-Schulen an?

Die Paracelsus Heilpraktikerschulen bieten fünf Berufsausbildungen an. Die Berufe Heilpraktiker/in, Heilpraktiker/in für Psychotherapie (mehr dazu unter: heilpraktiker-psychotherapie-ausbildung.net), Osteopath/in, Tierheilpraktiker/in (mehr dazu unter: www.tierheilpraktikerausbildung.org) und Psychologischer Berater/in (mehr dazu unter: berater-psychologischer.de) sind für viele eine zweite Chance im Berufsleben. Jeder dieser fünf Ausbildungen ist ein Traumberuf mit einer erfolgreichen beruflichen Zukunft.

Welche Arten der Ausbildung gibt es?

Vollzeitstudium

Die Paracelsus Schulen bieten acht Studienvarianten an. Zu allererst ist das Vollzeitstudium zu erwähnen. Der Unterricht findet 4x in der Woche statt, die Studiendauer beträgt 18 oder 24 Monate.

Tages- und Abendstudium

Beim Tages- und Abendstudium beträgt die Studiendauer ebenfalls 18 oder 24 Monate an zwei Tagen in der Woche. Einziger Unterschied beim Abendstudium ist, dass der Unterricht um 19:00 Uhr beginnt.  Dann gibt es noch die Studienvariante für Berufstätige. Auch hier beträgt die Studiendauer 18 oder 24 Monate. Der Unterricht findet in der Regel am Samstag von 09:00 bis 14:00 Uhr statt.

Intensivstudium

Ein verkürztes Intensivstudium ist für diejenigen gedacht, die über eine medizinische Vorbildung verfügen. Bei dieser Studienart erhält der/die Studierende einen General-Studienpass. Dieser Studienpass berechtigt den Besuch aller Studienvarianten (Vollzeitstudium, Tagesstudium, Abend- und Wochenendstudium) über einen Zeitraum von 14 Monaten.

Heim-Kombistudium

Wem der Präsenzunterricht mit zu viel Aufwand verbunden ist, kann das Heim-Kombistudium wählen. Hierbei sind 46 Lehrbriefe durchzuarbeiten und zusätzlich können 100 Unterrichtseinheiten besucht werden.  Das Heimstudium ist durch Lernvideos und Hörbüchern eine sehr effektive Studienart.

Kompaktstudium

Zu guter Letzt ist noch das Kompaktstudium, für Fachberufe im Gesundheitswesen, zu erwähnen. Mit einem entsprechenden medizinischen Vorwissen kann sich jeder intensiv auf die Heilpraktikerprüfung vorbereiten. Die Studiendauer für das Kompaktstudium beträgt 8 bis 12 Monate.

Voraussetzungen

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?

Die Ausbildung zum Heilpraktiker ist an bestimmte Voraussetzungen gebunden. Nachstehend die Voraussetzungen:

  • das Mindestalter für die Erlaubniserteilung beträgt 25 Jahre
  • ein Hauptschulabschluss muss nachgewiesen werden
  • ein amtliches Gesundheitszeugnis ist vorzulegen
  • ein amtliches Führungszeugnis, welches nicht älter als drei Monate ist, ist vorzulegen
  • EU-Bürger sowie ausländische Mitbürger mit einer Aufenthaltserlaubnis können die Zulassung auch erwerben
  • die Prüfung wird in deutscher Sprache durchgeführt.

Kosten

Die Kosten der Heilpraktiker Ausbildung bei Paracelsus

VarianteDauerKosten
Vollzeitstudium 18-24 Monate7.828,00 EUR
Qualifiziertes Vollzeitstudium 24 Monate10.490,00 EUR
Qualifiziertes Vollzeitstudium24 Monate13,496,00 EUR inkl. praktische Naturheilkunde u. psychotherapeutische Therapien
Tagesstudium
18 Monate5.265,00 EUR
Abendstudium18 Monate3.518,00 EUR
Abendstudium18 Monate6.076,00 EUR inklusive Modul praktische Naturheilkunde
Abendstudium24 Monate6.556,00 EUR inklusive Modul praktische Naturheilkunde
Wochenendstudium18 Monate3.518,00 EUR
Wochenendstudium24 Monate3.998,00 EUR
Verkürztes Intensivstudium14 Monate7.828,00 EUR
Heim-Kombistudium9 Monate2.799,00 EUR
Heim-Kombistudium9 Monate5.357,00 EUR inkl. Modul praktische Naturheilkunde, E-Learning und Prüfungscrashkurs
Kompaktstudium12 Monate3.499,00 EUR
Praktische Naturheilkunde24 Monate3.658,00 EUR

Förderungsmöglichkeiten

Förderungsmöglichkeiten für die Heilpraktiker Ausbildung

Eine Ausbildung bei Paracelsus kann durch Förderprogramme des Europäischen Sozialfonds vom Staat, vom jeweiligen Bundesland oder über eine Bildungsprämie finanziert werden. Ebenso können Arbeitslose von der Agentur für Arbeit eine Förderung erhalten.

Erfahrungsberichte über die Ausbildung bei Paracelsus

Im Netz gibt es zahlreiche Erfahrungsberichte von ehemaligen Studierenden, die allesamt eine sehr gute bis gute Bewertung über die Paracelsus Schulen abgaben. Hier ist zu erkennen, dass eine jahrzehntelange Erfahrung am Markt für Qualität spricht.

Das BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe – die Alternative zu Paracelsus

heilpraktiker-ausbildung-paracelsusEine empfehlenswerte Alternative zu Paracelsus ist das Bildungswerk für therapeutische Berufe (BTB). Hier gibt es die Ausbildung zum Heilpraktiker mit zusätzlichen Fachrichtungen. Tipp: Wird unbedingt einen Blick in die kostenlose Studienbroschüre zum Lehrgang am BTB unter: www.btb.info/heilpraktiker-werden

Meistgesuchte Rubriken

Heilpraktiker Ausbildung

Heilpraktiker Fernstudium

Auch im letzten Jahr gehörte das Heilpraktiker Fernstudium zu den beliebtesten Fernstudiengängen überhaupt. Das lag vor allem an der überdurchschnittlich hohen Erfolgsquote mehr…

3 (60%) 2 votes