Die Heilpraktiker Ausbildung am BTB

heilpraktikerschule btb bildungswerkAm günstigsten ist es natürlich sich selbstständig in Eigenregie auf die Heilpraktikerprüfung vorzubereiten. Doch meistens ist dieses Vorhaben nicht von Erfolg gekrönt. Man liest ja auch nicht einfach ein Buch über Medizin und geht dann zur Examen. So einfach ist es dann doch nicht. Daher sollten Sie bei der Wahl der richtigen Heilpraktikerschule vorallem auf drei Dinge achten.

  • Anerkennung bei Versicherungen und Krankenkassen
  • Erfolgsquote in der Heilpraktikerprüfung
  • Kosten

TIPP: Lassen Sie sich die Studienbroschüre des BTB zuschicken. Die kostet nix und enthält alle Informationen die Sie brauchen.

www.btb.info

Gerade der zweite Punkt die Erfolgsquote ist besonders ausschlaggebend. Immerhin wollen Sie sich ja nicht monatelang auf die Prüfung vorbereiten, um dann festzustellen, dass der erlernte Stoff überhaupt nicht abgefragt wird. Die derzeit höchste Erfolgsquote in der Heilpraktikerprüfung weißen die Paracelsus Schule und das BTB auf. Beide Schulen gehören zur absoluten Spitzenklasse und genießen in Fachkreisen höchstes Ansehen.

Das BTB – Bildungswerk für therapeutische Berufe

Das Besondere am BTB Bildungswerk ist, dass das BTB Interessenten die Möglichkeit bietet, die eigentliche Heilpraktikerausbildung mit mehreren Fachrichtungen zu kombinieren. Derzeit stehen folgende Fachrichtungen zur Wahl:

  • Akupunktur
  • Ernährungsberatung
  • Heilpflanzenkunde
  • Klassische Homöopathie
  • Psychotherapie

Gerade in ihrem zukünftigen Beruf als Heilpraktiker/in werden ihnen diese Vertiefungen einen entscheidenden Vorsprung geben.

Praktische Seminare im Heilpraktiker Fernstudium beim BTB

Auch der praktische Teil kommt am BTB nicht zu kurz. Während ihrer Heilpraktiker Ausbildung haben Sie die Möglichkeit an allen angebotenen Sonntagsseminaren teilzunehmen. Standorte befinden sich zurzeit in Berlin, Bremen, Wuppertal, Mannheim und München. Hinzu kommt ein weiteres praktisches Wochenendseminar.

Die Heilpraktiker Ausbildung am BTB auf einen Blick

Ausbildungsdauer Die Regelstudienzeit erstreckt sich über insgesamt 24 Monate. Zudem besteht die Möglichkeit die Studienzeit nach individueller Absprache zu verlängern oder aber auch zu verkürzen.
Beginn Der Studienbeginn ist berufsbegleitend jederzeit möglich
Workload Vom Arbeitsaufwand her, sollten Sie mit ca. 8-12 Stunden die Woche rechnen

Wie geht es nach der Heilpraktiker Ausbildung
am BTB weiter ?

Um es auf den Punkt zu bringen: Ihre Zukunftsaussichten als selbständiger Heilpraktiker/in waren nie besser als in der heutigen Zeit. Das belegt auch ein Untersuchung des STERN’s die zeigt, dass es kaum arbeitslose Heilpraktiker in Deutschland gibt. Dafür gibt es derzeit 2 ausschlaggebende Gründe.

  • Immer mehr Menschen suchen gerade bei chronischen Krankheiten und Allergien die Hilfe von Heilpraktikern
  • Oft werden Patienten aus Geldgier Medikamente verschrieben, obwohl die medikamentöse Behandlung nicht notwendig ist. Daher fühlen sich viele Patienten beim Arzt oft falsch oder zu kurz behandelt.
4.5 (90%) 6 votes